TANZUNTERRICHT FÜR KINDER

An verschiedenen Orten unterrichte ich Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 18 Jahren im Fach Kreativer Tanz. Einflüsse aus den modernen, klassischen und folkloristischen Tanztechniken sowie aus dem Jazz spielen dabei eine große Rolle.
Neben dem Kennenlernen und Trainieren des eigenen Körpers und dessen Bewegungsmöglichkeiten, möchte ich auf phantasievolle Weise den Spaß, die Lebensfreude und die Kreativität der Kinder fördern.

Höhepunkt dabei ist die Erarbeitung von Tänzen, bis hin zu Theateraufführungen und Musicals.

Ausgewählte Tanzkinder nahmen erfolgreich am Dresdner Mode Event OUTLOOK teil, welches jeweils die neuesten Frühjahr /Sommer Kollektionen bzw. Herbst /Winter Kollektionen präsentiert.
Ein Höhepunkt an diesen Abenden ist immer das vertanzte Kinderbild.

Mit  viel Freude und Spaß haben wir im Schuljahr 2008/09 unser Tanzprojekt:  "DIE WAHRE GESCHICHTE VON ALLEN FARBEN" erarbeitet und mit viel Erfolg zur Aufführung gebracht. Im Juni 2010 tanzten Kinder der 68.Grundschule im Festspielhaus Hellerau anlässlich der Festtage: "KIDS ON STAGE", Auszüge aus unserem Farbenprogramm.

Ein außergewöhnliches Erlebnis war die Teilnahme einiger Tanzkinder am Dresdner Semperopernball 2011. Als kleine Clowns standen sie auf der großen und traditionsreichen Bühne inmitten von Stars und Sternchen.

200 Kinder aus Dresdner Kindergärten und Grundschulen präsentierten im Juli und August 2011, zum 100.Geburtstag des Festspielhauses Hellerau, das Rhythmikprojekt: "EIN STERN FÜR JEDES KIND". Die Tanzkinder der 59. Grundschule Dresden waren mit viel Freude und großer Begeisterung dabei und haben viele Eindrücke mit nach Hause genommen.

Im Januar 2012 war ich gemeinsam mit meinen großen Tanzmädchen zu Gast im neu eröffneten "Tom Pauls Theater" in Pirna. Wir führten unser Programm: "AB MORGEN BIN ICH ERWACHSEN" auf. Jugendliche Mädchen, die Erwachsenen von morgen, sprechen über ihre Kindheit, über ihre Gefühle und Gedanken, über ihre Zukunftspläne und ihre Träume und bringen dies in ihren Tänzen zum Ausdruck.

" Ein bewegender, offenherziger und erfrischend komödiantischer Tanzabend."

Ein besonderes Projekt kam 2014 zur festlichen Premiere im Tom Pauls Theater Pirna. Dass multimediale Tanztheaterstück "ALLE IM WUNDERLAND" wurde im Rahmen des Bildungsprojektes >>ChanceTanz<< mit über 50 Kindern der Possendorfer Grundschule und der Musikschule Bannewitz verwirklicht. Inspiriert vom schrägen Blick der durchgeknallten Personage um "Alice" herum haben die jungen Mitwirkenden die eigene Wahrnehmung ihrer Umwelt in tänzerische Bewegungen verwandelt. Das besondere an diesem Projekt ist eine interaktive Bühne, auf der Bewegung, Wort und Bild auf ganz spielerische Weise miteinander komponiert werden.

 

Premieren

>> "JOSA UND DIE ZAUBERFIDEL",  2004,

      Musik-Tanz- Kunstverein Bannewitz e.V.

>> "VIER JAHRESZEITEN"; "2005,

      Musik-Tanz- Kunstverein Bannewitz e.V.

>> "GESPENST VON CANTERVILLE" , 2006,

      Musik-Tanz- Kunstverein Bannewitz e.V.

>> "KÄTZCHEN - NUR EIN KATZENSPRUNG ZUR BÜHNE", 2006,

      Musik-Tanz- Kunstverein Bannewitz e.V., 68. Grundschule

>> "DER KLEINE TAG", 2008,

      Musik-Tanz- Kunstverein Bannewitz e.V.

>> "DIE WAHRE GESCHICHTE VON ALLEN FARBEN", 2009/10,

       Musik-Tanz- Kunstverein Bannewitz e.V., 68. Grundschule

>> "DIE CHINESISCHE NACHTIGALL", 2011/12,

       Musik-Tanz- Kunstverein Bannewitz e.V.

>> "AB MORGEN BIN ICH ERWACHSEN", 2011/12,

       Musik-Tanz- Kunstverein Bannewitz e.V.

>> "DIE GESCHICHTE DER REGENGÖTTIN", 2011/12,

      68. Grundschule

>> "DIE VERBOTENEN ZAUBERTROPFEN", 2012/13,

      68. Grundschule

>> "AM RANDE DER STADT", 2013/14,

      68. Grundschule

>> "ALLE IM WUNDERLAND", 2013/14,

      Musik-Tanz- Kunstverein Bannewitz e.V., Possendorfer Grundschule

>> "GEHüPFT  SOWIE GESPRUNGEN", 2013/14,

      Grundschule

>> "EINE BUNTE WELT", 2015/16,

      Musik-Tanz und Kunstschule Bannewitz, Grundschule

>> "#IchMalAnders", 2016,

      Festspielhaus Hellerau, Musik-Tanz und Kunstschule Bannewitz,

      Förderzentrum für Körperbehinderte Dresden

 

Home | Impressum | 2014